Ein Antrag auf Überbrückungshilfe durch den Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer ist über ein vom Bund eingerichtetes Portal möglich. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie vereidigte Buchprüfer können sich seit dem 8. Juli 2020 auf der frei geschalteten Online Plattform des Bundeswirtschaftsministerium www.ueberbrueckungshilfe-Unternehmen.de  registrieren. Seit Ende letzter Woche  können sie auf diesem Portal für Selbstständige und Unternehmen Anträge auf Überbrückungshilfe stellen. mehr