Die Abschlagszahlungen für die außerordentliche Wirtschaftshilfe für den Monat Dezember sind in der vergangenen Woche gestartet worden. Wie bei der außerordentlichen Wirtschaftshilfe für den Monat November können auch bei der außerordentlichen Wirtschaftshilfe für den Monat Dezember Abschlagszahlungen bis zu einer Höhe von maximal 50.000 € gewährt werden; Soloselbständige – d.h. Selbständige, die keine Vollzeitbeschäftigte bzw. Vollzeitbeschäftigten haben – können im eigenen Namen Anträge bis maximal 5.000 € stellen. Mehr