Seit Freitag letzter Woche haben die Bundesländer mit den Corona-Härtefallhilfen begonnen und die Antragsmöglichkeit gestartet. Härtefallhilfen ergänzen die bisherigen Unternehmenshilfen, wie beispielsweise die November- oder Dezemberhilfe oder Überbrückungshilfe III. Ziel der Härtefallhilfen ist, solche Unternehmen zu unterstützen, die aufgrund besonderer Fallkonstellationen die bisherigen Corona-Hilfsprogramme nicht nutzen konnten. Damit sollen solche Härten abgemildert werden, die im Zeitraum 1.3.2020 bis zum 30.6.2021 coronabedingt entstanden sind. Mehr