Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 4. November 2020 ein BMF-Schreiben herausgegeben, das die Regelung des BMF-Schreibens vom 30. Juni 2020 zur befristeten Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes zum 1. Juli 2020 und zu deren Anhebung zum 1. Januar 2021  (vgl. RS 18/2020 vom 30. Juni 2020) ergänzt. Das Schreiben enthält auch wichtige Informationen in Hinblick auf die Rückumstellung der Steuersätze ab 1. Januar 2021 auf 19% bzw. 7%. Mehr