Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar am 3. April um 11 Uhr

Am vergangenen Freitag erlangten die sog. Schutzschirmgesetze der Bundesregierung in einer noch nie da gewesenen Geschwindigkeit Gesetzeskraft, darunter auch die Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige. Die CDH stand mit den politisch Verantwortlichen und den Bundesministerien währenddessen im engen Austausch.

Mit unterschiedlichen Maßnahmen soll nun Unternehmen und Selbständigen ein Überstehen der Corona-Krise ermöglicht werden. Das gilt selbstverständlich auch für Handelsvertreter, die wirtschaftliche Probleme haben oder noch bekommen werden.

Nicht sämtliche Einbußen aufgrund der Krise werden übernommen. Gleichwohl ist es wichtig, vielleicht sogar überlebenswichtig, über die Hilfen informiert zu sein, um sie rechtzeitig nutzen zu können. Bei dem Versuch sich zu informieren, kann man jedoch schnell die Übersicht verlieren. Deshalb wollen wir Ihnen aufzeigen, welche der Corona-Hilfen des Bundes für CDH-Mitglieder in Betracht kommen – über deren Inhalt und unter welchen Voraussetzungen sie genutzt werden können. Außerdem erhalten Sie Hinweise, wie und wo sie welche Hilfen beantragen können bzw. müssen.

Nutzen Sie die Hilfen, um den derzeitigen Ausnahmezustand zu überstehen!

Für CDH-Mitglieder kostenfrei im Rahmen der Mitgliedschaft!

Einladungen gehen allen CDH-Mitgliedern einige Tage vor dem Webinar per E-Mail zu.

Keine Einladung erhalten? Den Link zur Anmeldung finden Sie nach Freischaltung auch unter: https://cdh.de/services/infothek/webinare/!