Kinder, die den Betrieb der Eltern übernehmen und im Gegenzug einen Beitrag zum Lebens­unterhalt zahlen, können diese Kosten als Sonder­ausgaben abziehen. Wurde der Vertrag allerdings vor 2008 geschlossen, muss unterschieden werden, ob eine Rente vorliegt oder eine dauernde Last, erklärt der Bund der Steuer­zahler. mehr