Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat in einem kürzlich veröffentlichten Schreiben bekannt gegeben, dass die anzusetzende Nutzungsdauer für bestimmte Computerhard- und Software wahlweise auf ein Jahr festgelegt werden kann. Damit kann bereits ab dem Wirtschaftsjahr 2021 eine Sofortabschreibung für Hard- und Software im Betriebsvermögen sowie im Privatvermögen vorgenommen werden, wenn die Hard- und Software für die Einkünfteerzielung genutzt wird. Mehr